Jan Bernd Schulze Wartenhorst

Jan Bernd Schulze Wartenhorst

  • Gesellschaftsrecht
  • Handelsrecht
  • Regulierungs- und Kartellrecht
  • Litigation PR

Tel.: +49 221 95150-88
Fax: +49 221 95150-98
j.schulzewartenhorst@cbh.de
v-card-download

Rechtsanwalt Jan Bernd Schulze Wartenhorst studierte Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Nach seinem ersten Staatsexamen absolvierte er die Ausbildung zum Redakteur in der 43. Lehrredaktion der Deutschen Journalistenschule (DJS) in München und schloss zugleich den Studiengang Diplom-Journalismus an der Ludwig-Maximilians-Universität München erfolgreich ab. Sodann arbeitete Jan Bernd Schulze Wartenhorst mehrere Jahre redaktionell als Nachrichtenjournalist für die Informationsformate der Mediengruppe RTL Deutschland (RTL, n-tv, Vox) mit den Schwerpunkten Innenpolitik, Recht und Wirtschaft. Die journalistische Tätigkeit setzte er während des Referendariats im Bezirk des Oberlandesgerichts Köln fort.

Nach der Zulassung zur Anwaltschaft war Jan Bernd Schulze Wartenhorst für eine internationale Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Düsseldorf als Rechtsanwalt und Berater im Gesellschafts-, Energiewirtschafts-, Kartell- und Regulierungsrecht tätig.

Seit seinem Einstieg bei CBH im Jahr 2017 unterstützt Rechtsanwalt Jan Bernd Schulze Wartenhorst insbesondere die Praxisgruppe Unternehmen und Finanzen. Der Schwerpunkt seiner anwaltlichen Arbeit liegt in der Beratung und Vertretung von Unternehmen im Gesellschafts-, Handels-, Kartell- und Regulierungsrecht. Als Rechtsanwalt und erfahrener Nachrichten- und Wirtschaftsjournalist berät er zudem Unternehmen bei der Bewältigung und Steuerung öffentlichkeitswirksamer Vorgänge (Produkthaftung, Litigation PR, M&A).

Darüber hinaus ist Rechtsanwalt Jan Bernd Schulze Wartenhorst bei CBH für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig und steht als Ansprechpartner für Medienanfragen und Informationswünsche gerne zur Verfügung.