News

03. Mai 2018

WhatsApp Business - wirklich ready for Business?

Dr. Sascha Vander hat sich mit Fragen datenschutzrechtlicher Probleme beim Einsatz von WhatsApp Business im Unternehmensbereich befasst und hierzu einen Gastkommentar in der Zeitschrift "Der Betrieb" veröffentlicht (Der Betrieb 2018, Heft 17, Seiten M4 - M5). Den Beitrag im Volltext finden Sie hier.

mehr...

Dr. Sascha Vander, LL.M.

23. Februar 2018

Kündigungsfristen gestalten – Individual- und tarifvertragliche Möglichkeiten zur Abweichung vom gesetzlichen Fristenregime

In der arbeits- und tarifvertraglichen Praxis werden häufig andere als die gesetzlichen Kündigungsfristen vereinbart. Während regelmäßig Klarheit darüber besteht, dass kürzere als die gesetzlichen Fristen nur in den Fällen des § 622 Abs. 3 – 5 BGB zulässig sind, stößt die Vereinbarung längerer Kündigungsfristen nur selten auf Bedenken, beinhaltet doch die Verlängerung der Kündigungsfrist für den Bestand des Arbeitsverhältnisses eine sichernde Funktion.

mehr...

Dr. Jörg Laber

11. Januar 2018

Dr. Sascha Vander zum Thema Smart Factory im Legal Technology Journal

Dr. Sascha Vander hat an einem im Legal Technology Journal zum Thema "Smart Factory" erschienen Beitrag mitgewirkt und im Rahmen eines Interviews zu Einzelfragen rings um die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung Stellung bezogen. Der Beitrag ist im Volltext zugänglich.

mehr...

Dr. Sascha Vander, LL.M.

12. Dezember 2017

Strategischer Schutz von 3-D-Marken im Süßwarenbereich

In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) vom 12.12.2017 hat sich CBH-Partner Dr. Ingo Jung im Interview zu Fragen des Formmarkenschutzes für Lebensmittel und zu dem aktuellen Rechtsstreit zwischen Toblerone und dem Nachahmerprodukt „Twin Peaks“ in Großbritannien geäußert.

mehr...

Dr. Ingo Jung

23. November 2017

Die Weihnachtsfeier – Arbeits-, sozial- und steuerrechtliche Gesichtspunkte

Die Durchführung einer Weihnachtsfeier macht auf viele Arbeitnehmer den Eindruck eines reinen Freizeitprogramms. Dabei handelt es sich in Wirklichkeit um ein betriebliches Ereignis, das nicht nur aus arbeitsrechtlicher Sicht äußerst praxisrelevante Fragen aufwerfen kann.

mehr...

Dr. Jörg Laber

11. November 2017

Wie man (sich) eine Abmahnung richtig leistet - Anmerkung zur BFH-Rechtsprechung zu Abmahnkosten

Bislang entsprach es der gängigen Praxis, dass abmahnende, regelmäßig zum Vorsteuerabzug berechtigte Unternehmen im Wettbewerbsrecht von den Abgemahnten die Rechtsanwaltsgebühren ohne Berücksichtigung der Umsatzsteuer einforderten. Dieser Praxis wurde durch eine Entscheidung des Bundesfinanzhofes die Grundlage entzogen. Mit den Folgen beschäftigt sich ein Beitrag von Dr. Sascha Vander und Martin Krings in IPkompakt, welchen wir im Volltext zur Verfügung stellen.

mehr...

Dr. Sascha Vander, LL.M.

20. September 2017

Neuer Anlauf für eine Bestätigungslösung bei telefonischen Vertragsschlüssen

Dr. Sascha Vander berichtet im Editorial der Zeitschrift Wettbewerb in Recht und Praxis (WRP 2017, 1162) über einen erneuten Versuch zur Einführung einer sog. Bestätigungslösung bei telefonischen Vertragsschlüssen. Der Beitrag ist im Volltext abrufbar.

mehr...

Dr. Sascha Vander, LL.M.

26. Juni 2017

Seminar zum Arbeitnehmererfindungsrecht

Unser Kollege Niklas Kinting wird am 29.07.2017 eine Weiterbildungsveranstaltung zum Arbeitnehmererfindungsrecht an der PATONakademie des Landespatentzentrums Thüringen in Ilmenau leiten.

mehr...

Niklas Kinting

02. Juni 2017

Hürden und Herausforderungen bei E-Mail-Werbung

Dr. Sascha Vander, LL.M. widmet sich in einem Fachbeitrag einer jüngeren BGH-Entscheidung zum Thema E-Mail-Werbung und den sich daraus ergebenden, zum Teil durchaus weitreichenden Folgen. Der Beitrag ist unter dem Titel "Neue Hürden für E-Mail-Werbung - zugleich Anmerkung zu BGH, Urt. v. 14.03.2017 - VI ZR 721/15" erschienen in: Der Betrieb 2017, 1251.

mehr...

Dr. Sascha Vander, LL.M.

24. Mai 2017

Krankmeldung – was nun?

Im Falle der Arbeitsunfähigkeit eines Arbeitnehmers steht der Arbeitgeber häufig vor der Frage, welche Rechte ihm während des krankheitsbedingten Arbeitsausfalls zustehen.

mehr...

Dr. Jörg Laber

22. März 2017

Update - Baurecht

Bundes- und landesrechtliche Neuregelungen im Überblick

mehr...

Christopher Küas

22. Februar 2017

CBH Rechtsanwälte ist Top-Arbeitgeber 2017

Die Juve azur-Redaktion hat CBH erneut als einen der 100 deutschen Top-Arbeitgeber ausgezeichnet. In Nordrhein-Westfalen liegt die Kanzlei gemeinsam mit der Deutschen Telekom, ThyssenKrupp und dem Bundeskartellamt an der Spitze.

mehr...

Jan Bernd Schulze Wartenhorst

30. Januar 2017

„Glücksspielrecht“, in: Schwarz/Peschel-Mehner (Hrsg.), Recht im Internet, 46. EG 2016

CBH Partner Prof. Dr. Markus Ruttig hat im Handbuch „Recht im Internet“ das Kapitel zum „Glücksspielrecht im Internet und in der Werbung“ verfasst.

mehr...

Prof. Dr. Markus Ruttig

27. Januar 2017

Landespersonalvertretungsgesetz Nordrhein-Westfalen

Jörg Laber und Martin Pagenkopf haben das Buch zum Thema „Landespersonalvertretungsgesetz“ beim C.H.Beck Verlag, Beck´sche Kommentare zum Arbeitsrecht herausgebracht.

mehr...

Dr. Jörg Laber