Bastei Lübbe übernimmt BuchPartner

Anfang April 2016 hat das börsennotierte Kölner Verlagshaus Bastei Lübbe AG die Mehrheitsbeteiligung am Buchgroßhändler und Verkaufsdienstleister BuchPartner GmbH erworben. 

 

Bastei Lübbe ist schon seit einigen Jahren auf Expansionskurs: 2012 erwarben die Kölner den Frankfurter Eichborn Verlag, 2014 die Internetplattform beam-ebooks.de (heute: oolipo AG) sowie Mehrheitsbeteiligungen an der Selfpublishing-Plattform BookRix und dem Spieleentwickler Daedalic Entertainment. 420 Mitarbeiter arbeiten zurzeit bei Bastei Lübbe.

2011 war zunächst der Buchgroßhändler Koch, Neff & Volckmar GmbH als strategischer Partner in das von der Unternehmerfamilie Gellert gegründete und geführte Unternehmen eingetreten. Dieser ist nun im Wege des Rückverkaufs der Anteile an BuchPartner ausgeschieden. 

Zu den Kunden des Großhändlers und Verkaufsdienstleisters BuchPartner GmbH gehören rund 4.000 Einzelhandelsunternehmen, im Schwerpunkt Lebensmittelmärkte sowie weitere 2.500 punktuelle Kunden, die BuchPartner bei Verkaufsaktionen unterstützt. BuchPartner ist im Buchhandel Marktführer im sogenannten „Rackjobbing“, der Betreuung von Verkaufsflächen von Einzelhandelsunternehmen und beschäftigt insgesamt rund 1.000 Mitarbeiter.

Berater Bastei Lübbe

Inhouse (Köln): Thomas Schierack.

Andrea Heuser (Federführung; M&A), Associates: Doris Deucker (M&A) und Katharina Stertz (M&A), alle CBH Rechtsanwälte (Köln).

CBH hat Bastei Lübbe bereits bei den vorangegangenen Erwerben von beam, Daedalic und BookRix begleitet.